zu den News

Weiterbildung: Virtuelle Systemaufstellungen – Strukturaufstellungen

Start der virtuellen Weiterbildung am 11.05.2021

Weiterbildung: Virtuelle Systemaufstellungen – Strukturaufstellungen

In der Weiterbildung „Virtuelle Systemaufstellungen – Strukturaufstellungen“ lernen die Teilnehmer*innen, wie sie professionell Strukturaufstellungen im virtuellen Coaching anleiten können.
Es werden verschiedenste Strukturaufstellungsformate praxisnah vermittelt, die erfolgreich im Online-Coaching
eingesetzt werden können.

Die Weiterbildung richtet sich an ausgebildete Coaches mit Praxiserfahrung.

Die Teilnehmenden erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung.

Termine & Kosten

Umfang: 4 Module sowie ein Termin zur Technik- & Tool-Einführung

Einführung    11.05.2021, 16-18 Uhr
Modul 1         18.05.2021, 16-19 Uhr
Modul 2         25.05.2021, 16-19 Uhr
Modul 3         01.06.2021, 16-19 Uhr
Modul 4         08.06.2021, 16-19 Uhr

Teilnahmegebühr M1 – M4 sowie Technik- & Tool-Einführung: 649 € (zzgl. 19% Mwst.)​

“Von der Arbeit mit dem Systembrett war ich sehr positiv überrascht. Auch wenn ich zu Beginn eher skeptisch war, erstaunte mich die Intensität der virtuellen Arbeit sehr. Gerade durch das Hineinversetzten in die einzelnen Rollen, konnte ich die Situation unmittelbar aus verschiedenen Perspektiven wahrnehmen und noch besser verstehen, als in einem „realen Setting“.”
Feedback einer Coachingnehmerin im Februar 2021 zur Arbeit mit dem virtuellen Systembrett

Inhalte

  • Systemische Arbeit im virtuellen Coaching
  • Arbeit mit einem Online-System-Tool
  • Metaformat der virtuellen Systemaufstellung
  • Struktur-Aufstellungsformate für das virtuelle Coaching, z.B.:
    • Problem-Lösungs-Aufstellung
    • PELZ, SCORE & GROW
    • Neunfelder-Matrix
    • Symptom-Ursache-Aufstellung
    • Teile-Aufstellung
    • Zukunftsaufstellung