zu den News
Das Angebot der virtuellen Wild Akademie ist beliebter denn je

Die virtuellen Formate der Wild Akademie sind aktuell beliebter denn je.

Ausbildung: Zertifizierter Virtueller Coach (WCTC)

Die Digitale Ausbildung zum eCoach

Werden Sie Geprüfter eCoach (WCTC)

Die digitale Weiterbildung für Business Coaches

Corona-News: Virtual Leadership

Ein virtuelles Entwicklungsprogramm für Führungskräfte - digital führen in der Corona-Krise!

Zertifizierte Ausbildung zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC)

Der nächste Kurs startet am 1. Juni 2020.

Zertifizierte Ausbildung zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC)

CORONAVIRUS Information:
Je nach den jeweils aktuellen Rahmenbedingungen finden Teile der Ausbildung virtuell statt!

Testimonials zur digitalen Coachingausbildung bei der Virtuellen Wild Akademie, Feedbacks im März 2020:

„Vielen Dank für die guten 3 Sessions, die wir Freitag, Samstag und Sonntag hatten. Obwohl wir digital miteinander verbunden waren, hat es sich angefühlt, als wären wir miteinander im selben Raum und in den Break-Out-Sessions habe ich mich wirklich in einem separaten Raum mit meiner Kollegin gefühlt. Die Inhalte über die 3 Tage waren sehr gut gewählt, also eine Mischung aus Erfahrungsberichten, neuen Methoden und neuen Tools zum Probieren. Die Länge der Sessions mit 2 bis 3 Stunden war perfekt und die Technik hat sehr gut mitgespielt. Ich konnte alle Inhalte, die wir besprochen haben, sehr gut verstehen, nachvollziehen – eigentlich wie bei einer Live-Session.“

„Die Krise fordert von uns ein Umdenken in jeglichen Situationen unseres täglichen Lebens – als Coach bzw. angehender Coach kann ich nun aber auch sicher und bestimmt nach vorn blicken, da ich weiß, dass wir auch weiterhin für unsere Coachingnehmer da sind und den Rahmen für ihr eigenes Bild bauen können – momentan halt einfach nur digital.“

Teilnehmerinnen Ausbildung zum geprüften Business Coach (BDVT & WCTC)

Warum eine Ausbildung zum Business Coach?

Ein ausgebildeter Business Coach bietet eine professionelle, persönliche Unterstützung von Führungskräften und Experten bei konkreten Fragen, Problemen und Herausforderungen rund um Wirtschaft und Beruf.

Der Coach bietet seinen Coachingnehmern die Möglichkeit, im Coaching berufliche und persönliche Herausforderungen und Problemfelder klärend zu bearbeiten. Als Business Coach dienen Sie dabei als Katalysator und Förderer, um Neuorientierungsprozesse sowie Einstellungs- und Verhaltensänderungen anzuregen.

Ziel der Ausbildung ist es, die Teilnehmenden zu befähigen, in Unternehmen oder mit Einzelpersonen aus dem Businessbereich erfolgreiche Coachings souverän durchführen zu können. Der Coach ist hierbei in der Lage, einen Coachingprozess zu steuern und kennt auch die eigenen Grenzen. Er weiß um die Wichtigkeit des Selbstcoachings, kennt verschiedenste Coaching-Werkzeuge und kann diese anwenden.

Überblick: Die Ausbildung zum Business Coach

  • Ausbildung auf internationalem Business-Niveau unter Anerkennung der ethischen Richtlinien des BDVT und des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung
  • Intensiver Praxisanteil: Coaching von „echten“ Business Coachingnehmern
  • Abschluss mit Gütesiegel „Zertifizierter Business Coach WCTC“ sowie
  • Abschluss als „Geprüfter Business Coach BDVT“
  • Seminarstart in einer Blockwoche (Modul 1 & 2) sowie in 8 Präsenz-Wochenendblöcken (Module 3 – 10)
  • Ausbildung und Abschluss innerhalb eines Jahres
  • Persönliche Entwicklung und erfahrungsorientierte Lernmethoden
  • Hoher Praxisbezug durch direktes Anwenden und Üben der Methoden unter Supervision mit „echten“ Business Coachingnehmern
  • Intensives praktisches Üben in freien Übungsgruppen (Coaching-Peer-Gruppen)
  • Klassische und innovative Coaching-Methoden nach neuestem Stand der Coaching-Profession, aus der Praxis für die Praxis

Wir bieten unseren Teilnehmenden ein „gelebtes Netzwerk“

Auch nach Abschluss  der Ausbildung ist uns der regelmäßige Kontakt zu unseren Teilnehmenden der Ausbildung zum Business Coach sehr wichtig. Während und nach Abschluss unserer Ausbildung bieten wir unseren Teilnehmenden aus diesem Grund ein „gelebtes Netzwerk“. Dieses eröffnet somit neben Austausch- auch Kooperationsmöglichkeiten.

Für alle ehemaligen und bereits zertifizierten Teilnehmenden finden regelmäßig Netzwerktreffen und Supervisionstermine („Coach Camp“) statt. Hier gibt es neben intensiver Supervision und kollegialer Fallberatung ausreichend Gelegenheiten zum gemeinsamen Austausch, zum Kontakte knüpfen und zum lebhaften Netzwerken. Zudem können eigene Coaching-Methoden, -Techniken und -Erfahrungen vorgestellt und geteilt werden.

Das abwechslungsreiche und interessante Programm klingt abends gemütlich mit viel Raum für gute Gespräche aus. So sichert sich auch nach Abschluss der Ausbildung der einzelne Teilnehmende seine bzw. ihre individuelle und persönliche Weiterentwicklung.

Die Termine im Überblick

  • Module 1 & 2: 
    Blockwoche 01.-05. Juni 2020
  • Modul 3:  10. – 12. Juli 2020
  • Modul 4:  07. – 09. August 2020
  • Modul 5:  04. – 06. September 2020
  • Modul 6:  16. – 18. Oktober 2020
  • Modul 7:  13. – 15. November 2020
  • Modul 8:  18. – 20. Dezember 2020
  • Modul 9:  22. – 24. Januar 2021
  • Modul 10:  25. – 27. Februar 2021

Für einen ausführlichen Einblick (ca. 17 Minuten) in unsere Ausbildung schauen Sie sich gerne auch unser Video mit vielen Eindrücken und Stimmen unserer Teilnehmenden an.

Für mehr Infos zu unseren Schnupper-Nachmittagen hier klicken.